Ehrenamtliches Engagement

 
Eine wichtige Säule unserer Hospizarbeit ist das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter:innen. Der Einsatz dieser Mitarbeitenden findet auf unterschiedliche Weise statt. Die „Ehrenamtler:innen“ unterstützen z.Bsp.: in der Hauswirtschaft, bei Festen, im Trauercafé oder in der individuellen Begleitung unserer Gäste. Die Begleitung orientiert sich immer an den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste und kann stark variieren: vom Spaziergang, Gespräche, einfach nur Dasein, Zuhören, gemeinsam Schweigen.  
                       
Die Mitarbeit im Hospiz erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Flexibilität und sozialer Kompetenz. Um sich auf die Arbeit und Begleitung im Hospiz vorzubereiten werden Sie von uns in einem Vorbereitungskurs geschult. Sie werden sich mit den Themen Abschied, Trauer, Krankheit, Sterben und Tod auseinandersetzen. 

Der Vorbereitungskurs ist Voraussetzung für die Mitarbeit im Hospiz. Der nächste Kurs wird im Spätsommer 2024 stattfinden. Anmeldungen nehmen wir schon jetzt entgegen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.